In MyRoute-app können Sie Routen in fast allen Dateiformaten hochladen. In diesem Anleitung finden Sie weitere Informationen zum Hochladen von Routen-dateien, Route-tracks und Tracklogs. In unserer Übergangsservice-Lektion 2: Übertragen von Routen in MyRoute-app wird das gleiche in einem kurzen Video erklärt. 

Zum Hochladen von POI-Dateien (MyRoute-App Gold-Funktionalität) siehe Anleitung 'POI's'.


Gehen Sie zunächst in das Routelab und klicken Sie auf "Hochladen".


Im Pop-up-Bildschirm gibt es dann mehrere Optionen

1. Wählen Sie, ob Sie eine Route, einen Route-track, ein Tracklog oder (Gold) ein POI hochladen möchten.

  • Route: Eine Datei mit mehreren Routepunkten, zwischen denen eine Route berechnet wird;
  • Route-track: Eine Datei mit einer gezeichneten Routenlinie zwischen einem Start- und Endpunkt;
  • Tracklog: Eine Datei mit einer aufgezeichneten Strecke als Ergebnis einer gefahrenen Fahrt. 

2. Wählen Sie aus, für wen die Route/Route-Track/Tracklog verfügbar ist: für alle, für Ihre Freunde oder nur für Sie selbst;

3. Geben Sie an, ob die Route/Route-Track/Tracklog zum Reiten, Radfahren oder Wandern gedacht ist;

4. Hier wird angezeigt, welche Dateiformate unterstützt werden. Dies unterscheidet sich zwischen Fahrweg und Fahrwegspur und Tracklog;

5. Klicken Sie auf "Dateien auswählen", um nach einer Datei zu suchen.



Datei im 'Explorer' auswählen

Der Explorer des Computers wird geöffnet. Doppelklicken Sie auf die Datei oder wählen Sie "Öffnen" im Explorer.


Name anpassen und importieren

6. Hier können Sie den Dateinamen ändern. 

7. Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche, um die Route/den Track/das Tracklog zu importieren. 



Was kann ich nach dem Importieren tun?

Nach dem Importieren werden die Routen und Route-tracks in Ihrem Routenarchiv (Profil > Routen) angezeigt. Tracklogs werden in Ihrem Tracklog-archiv (Profil > Tracklogs) angezeigt. 


Routendateien und Routen-track-dateien

Wenn Sie eine Routendatei öffnen, wird der Routeneditor geöffnet und Sie können sofort mit der Bearbeitung der Route beginnen (siehe auch Übertragen von Routen in MyRoute-app Lektion 2). Weitere Informationen zum Routen-Editor finden Sie in der Anleitung 'Eine neue Route erstellen'

 

Ein Routen-track hat keine Routepunkte und wird als Linie in den Routeneditor importiert. Diese Route kann durch Klicken auf "Route-track bearbeiten" verwendet werden. Ändern Sie ggf. den Namen der Datei und klicken Sie auf "Benutzen". Die Routenpunkte werden nun zur Tour hinzugefügt.


Tipp - Wir empfehlen Ihnen, die Wegpunkte immer zu überprüfen (siehe auch Übertragen von Routen in MyRoute-app Lektion 2).





Tracklogs

In einem Tracklog kann immer ein Moment (Bild+Text) erstellt werden, dies geht wie folgt.

  • Klicken Sie auf der Karte auf die Stelle, an der Sie einen Moment platzieren möchten.
  • Geben Sie den Namen des Moments ein und übernehmen Sie ihn. 
  • Es wird ein Moment angezeigt, dem Sie ein Foto und einen Text hinzufügen können.

  1. Klicken Sie hier, um den Namen des Moments zu ändern.
  2. Klicken Sie hier, um den Moment zu entfernen.
  3. Klicken Sie hier, um eine Beschreibung der Veranstaltung hinzuzufügen.
  4. Klicken Sie hier, um ein Bild von Ihrem Computer zum Moment hinzuzufügen (Explorer öffnet sich, wählen Sie das gewünschte Bild und klicken Sie auf Hochladen, um das Bild zum Moment hinzuzufügen).
  5. Dies ist das Symbol des Moments in Ihrer Route/ Ihrem Tracklog.




---

Dieses Anleitung wurde mit einem Online-Übersetzungstool übersetzt. Daher können einige Wörter falsch übersetzt oder unklar sein. Wenn Ihnen etwas auffällt, das deutlicher übersetzt werden könnte, lassen Sie es uns bitte über die Support-Seite wissen!