Neues Thema starten

Eigene POI Liste importieren

 Hallo

gibt es die Möglichkeit eigene POI zu importieren, bzw. Listen zu importieren?

Zum Beispiel http://alpenrouten.de/downloads.html?fid=4 ?


Und den Wunsch hatte ich auch schon bei Tyre: Gibt es eine Möglickeit POIs als besucht zu markieren?


Danke und Grüße

Ralph



13 Personen gefällt die Idee

Das ist nicht möglich.

Vielleicht etwas für später.

Hallo und Danke. Das ist schade, denn damit wird das Programm für mich kaum noch interessant, dann wird  mit dem alten Tyre weiter gefahren.

Grüße


 

Keine probleme,

Das fände ich ebenfalls sehr nützlich. Ich habe in meinem Garmin Basecamp jede Menge eigener POI (z.B. beliebte Anfahrtsziele, Biergärten, Lokale, Übernachtungsmmöglichkeiten, gruppengeeignete Parkplätze, ...).

Gerade Anfahrtsziele, Lokale und bekannte Parkplätze sind für die Tourenplanung sehr wichtig und werden ständig verwendet.

Wenn man die alle unter "Favoriten" abspeichert wird es schnell unübersichtlich, weil man hier nicht suchen, filtern oder gruppieren kann. Auch kann man nicht mehrere Favoriten auf der Karte anzeigen lassen (wäre für die Planung sehr wichtig).

Für jede Tourenplanungs-Software ist es extrem wichtig, nicht nur allgemeingültige POI zu unterstützen, sondern auch die Verwaltung persönlicher POI. Eine solche Funktion würde MyRoute-app mit Sicherheit nochmal viel nützlicher machen.


3 Personen mögen dies

Es ist vorgesehen, aber nicht in kurzfristig.

Kann eine gpx Tour importiert werden?

Hallo,

gibt es die Möglichkeit, POI-Dateien von Tyre To Travel (POI.TRF) einzuspielen?
Oder ist auch das erst später verfügbar?

Danke im Voraus,
Rüdiger

 

Sie können von Tyre POI einen Wegpunkt machen und in MyRoute App hochladen.

Wie steht es um die Möglichkeit eigene POIs hinzu zu fügen? Interessant wäre die Möglichkeit aus google Maps markierte Orte zu übernehmen.

Die Planung von Pol z Pol wäre eine große Bereicherung.

 

Ich möchte nochmals den Import von persönlichen POI's aufgreifen (ich habe mir über die Jahre in der Garmin Planungssoftware ca. 4.000 POI's erstellt und es kommen immer wieder welche dazu).
Die Garmin Planungsoftware bietet ja einen Export der POI's in den Formaten GPX, CSV oder KML an und es wäre schon sehr umständlich, diese in der MyRoute-app wieder zu erstellen.

Mit freundlichen Grüßen
Michael
Genau daran hängt es, dass ich nicht auf MyRouteApp umsteige. Die Verwendung z.B. der Michelin-Karten finde ich absolut topp, nur eben z.B. die Liste der Alpenpässe von Hand einzugeben - da fahre ich doch lieber statt zu tippen ;-)
Wenn ich

Michael van Hagen-Sie können von Tyre POI einen Wegpunkt machen und in MyRoute App hochladen.

Warum dann keine Poi-Liste?

Grüße

Ralph Kalich


 

Der Import von POI-Listen wäre auch für mich ein sehr wichtiges Kriterium.

 

Ich werde auch nicht mühevoll alle meine vorhandenen POIs (Pässe, Restaurants, ...) einzeln auf der Karte suchen und dann manuell erfassen. Dafür sind das zu viele, das ist viel zu umständlich!

Vor allem, weil ich dann am Ende auch nur eine Liste mit POIs habe, in der ich weder in eigene Kategorien einteilen kann, noch einigermaßen komfortabel bestimmte POIs suchen kann. Also ist auch deren Einsatz viel zu umständlich.

Was helfen würde:
  • Möglichkeit, eigene Kategorien anzulegen (analog den Standard-POIs unter "Suchen")
  • Möglichkeit, unterhalb jeder Kategorie über einen GPX-Import eine ganze Liste eigener POIs anzulegen (die GPX kann man sehr häufig irgendwo herunterladen oder z.B. aus Garmin Basecamp heraus exportieren)
  • wie bei den Standard-POIs würde es dann auch genügen, wenn man diese durch Anhaken einer Kategorie einfach auf der Karte einblenden kann
  • ganz wichtig: meine POIs müssen natürlich übergreifend für ALLE Routen verfügbar sein. Momentan werden sie nur innerhalb der Route gespeichert, in der sie erfasst wurden. Das ist absolut sinnlos!


Übrigens sollten POIs (Standard und eigene) wie normale Wegpunkte auch direkt in die Favoriten übernommen werden können. Kann ja sein, dass man sich bestimmte POIs für die spätere Planung merken will.



 


3 Personen mögen dies