Neues Thema starten

Statusleiste bei der Routenplanung unübersichtlich

Seit dem letzten Update mit Vergrößerung der Symbole und Beschreibung ist bei der Routenplanung die Statusleiste links sehr unübersichtlich geworden.


So werden nur noch maximal 3 Routenpunkte angezeigt, bei mehreren muss ständig gescrollt werden. Gleiches Problem bei POI´s.


Die Linke Menüleiste sollte so gestaltet werden, dass man selbst konfigurieren kann, welche Punkte überhaupt angezeigt werden. Ich z. B. benötige weder Routeninformationen, Reaktionen noch Tracklogs und würde diese gerne dauerhaft ausblenden um mehr Platz für die Routenpunkte zu bekommen!


1 Person hat diese Frage

Ich muß Christian da recht geben, mir wäre auch lieber wenn ich die linke Menüleiste selber gestalten könnte. Einige Untermenüs sind auch für mich nicht von Bedeutung und nehmen nur Platz weg.
Auch bekomme ich immer wieder Newsletters bezüglich der Rabatte, ist ja ok, aber warum bekomme ich keine Infos bezüglich Änderungen wie z.B die Erneuerung der linken Menüleiste?
Ansonsten arbeite ich gerne mit MyRoute-app und bin, bis auf Kleinigkeiten, damit sehr zufrieden.
Gruß Gerd

 


1 Person gefällt dies
Noch ein Nachtrag dazu:

Sortieren der Routenpunkte ist nun nahezu unmöglich bzw. ein enormes Geduldspiel.

Wenn das nicht bald wieder geändert wird leiste ich mir die Goldversion sicher nicht. Kann hier ev. ein Golduser erwas über den Support berichten? Sämtliche Fragen oder Anregungen im Forum oder besser gesagt im Punkt "Unterstützung" bleiben von den Verantwortlichen ja scheinbar hartnäckig unbeantwortet.

 


1 Person gefällt dies
Habe leider noch keine Antwort erhalten.

Gruß Gerd

 

Hei

Ich bin Goldkunde. Also die Sortierung der Routenpunkte funzt bei mir einfach einfach. Mit der Maus nehmen und an der gewünschte Stelle wieder loslassen. Oder meint ihr etwas anderes.....


lg

Hallo Sendi,

wenn genügend Routenpunkte im Feld angezeigt werden gebe ich dir absolut recht.

Das Problem wurde mittlerweile auch wieder behoben. Zwischenzeitlich wurde die Optik der Menüleiste geändert und die Icons incl. Beschreibung stark vergrößert. In dieser Ansicht waren höchsten drei Routenpunkte in der Übersicht zu sehen. Hier war das Sortieren nicht wirklich möglich.

Es gab auf meinen Beitrag zwar keine Antwort, aber die Menüleiste wurde wieder auf den ursprünglichen Zustand gebracht. Das ist die Hauptsache wenn es wieder funktioniert, ein kurzes Feedback wäre aber schön gewesen.

 

Ich fürchte, das Design wurde wieder geändert. Wollte gerade ein paar Routen ansehen und ändern, und war erst einmal regelrecht ensetzt, wie schlecht sich die linke Leiste jetzt bedienen lässt.

Man sieht wesentlich weniger Routenpunkte auf einmal, als bisher. Ganz ehrlich: das geht so gar nicht! Sollte bitte, bitte ganz schnell wieder geändert werden. Es ist doch absolut sinnlos, wenn ich weniger Platz für echte Informationen habe, als für die zur Verfügung stehenden Menüpunkte/Optionen.

Im aktuellen Design ist das Arbeiten mit Routenpunkten eine echte Qual und total unübersichtlicht!

 

Hallo Mario,

bei mir ist die Ansicht wieder wie früher, woran es liegt dass Du jetzt das gleiche Problem hattest wie ich kann ich Dir nicht sagen. Sind in der Menüleiste Icons für die einzelnen Punkte vorhanden? Seit die wieder weg sind kann man wieder mit Routenpunkten arbeiten.

Was mich wundert ist, dass es auf sämtliche Beiträge der User keine einzige Antwort seitens der Verantwortlichen gibt.

Entweder interessieren die Probleme der User die Entwickler nicht oder es gibt nur Support für Goldkunden mittels Ticket.

Mir persönlich sind nach meinen gesammelten Erfahrungen in der Testphase und dem Desinteresse der Entwickler im Bezug auf den Punkt "Unterstützung" die 75,-- (Umstieg von Tyre) einfach zu viel, ich werde wohl keine Goldmitgliedschaft erwerben.

 

Ich weiß, woran es liegt: ab einer bestimmten Größe des Browser-Fenster werden in der linken Leiste die Icons und zu dreizeilige (!) Erklärungen zu den verschiedenen Punkten angezeigt. Quasi damit man trotz größeren Browserfenster auf alle Fälle trotzdem nicht mehr Infos sehen darf. Bei mir ist es so, dass ich mittlerweile immer nur 5 Routenpunkte auf einmal sehen kann. Egal, wie groß ich das Browserfenster mache.

Diese Änderung ist absoluter Mist. Was soll der Unsinn mit den Icons? MyRoute ist vor allem ein Werkzeug und sollte dafür übersichtlich und prakisch zu bedienen sein. Dafür brauchen wir kein störendes "Eye-Candy".

Witzig dabei: ganz am Anfang hatte ich (als VIRP-Member) schon relativ viele Vorschläge zu der MyRoute-WEB gemacht. Einer davon war, die große Schrift für die Menüpunkte auf der linken Leiste kleiner zu machen, damit man mehr Infos sieht. Und was passiert: man verschwendet NOCH mehr Platz mit vollkommen überflüssigen Icons und Erklärungen unten den Überschrften!

Bitte an dieser Stelle ganz schnell das Design nochmal gründlich überdenken! Eigentlich sollte man die GESAMTE linke Leiste für die relevanten Infos nutzen können, wenn man einen der verfügbbaren Menüpunkte auswählt. Wieso verwendet man deswegen nicht einfach eine Dropdown-Liste o.ä. für die Menüpunkte. Im Moment benötigen alleine die Menüpunkte schon rund zwei Drittel der sichtbaren Fläche. Schlecht!

 

Dies ist eine automatisierte Nachricht. Einige Mitteilungen in dieser Diskussion wurden gemeldet. Die Diskussion wird geschlossen, damit andere Leute keine Reaktionen posten, die nicht themenrelevant sind.
Falls Sie es für notwendig halten, das Thema erneut anzusprechen, können Sie eine neue Diskussion eröffnen. Fügen Sie in dem Fall bitte eine klare Beschreibung hinzu, damit unser Team das so schnell wie möglich bearbeiten kann.