Neues Thema starten

Unbefestigte Straßen

Hallo Michael van Hagen,

Ich habe mit MyRoute-app eine Route (TomTom Karte) geplant und anschließnd auf mein TomTom 400 geladen. Ich habe bei der Planung die Vermeidung von unbefestigten Straßen ausgewählt. Ich habe mich auf die Planung verlassen und habe erst im Urlaub die Route auf meinem TomTom geöffnet. Mein TomTom hat gemeldet, dass eine Routenplanung ohne unbefestigte Straßen nicht möglich ist. Ich dachte an einen Fehler der Karten im Gerät. Leider wurde ich während der Fahrt eines besseren belehrt und habe einige Kilometer auf einer Schotterstraße im Wald fahren müssen. Wie kann es sein, dass die Karten in der App das nicht wissen???

Danke für die Antwort.

LG Andi


Hat Ihr TomTom eine andere Route (Neuberechnung) erstellen aus, was Sie online gemacht haben? Wenn ja, welche Dateitypen haben Sie verwendet für die Navigation? ITN oder GPX (1,0-1,1)?

Hallo,

mein TomTom wollte eine neue Route ohne unbefestigte Straßen berechnen - aber auf Grund der Routenpunkte war dies nicht möglich. Ich verwende itn-Dateien, damit ich eventuell Wegepunkte löschen kann. Das Problem hier ist aber, dass myRoute-app (TomTom-Karten) die unbefestigten Straßen nicht erkennt.

LG Andi

Und verwenden Sie die 'TomTom Maps' auf meiner Route-app? Dieser Kartentyp verwendet, um die gleichen Daten wie TomTom tut. Wenn es nicht eine unbefestigte Strecke hier liegt, dann sollte es auch nicht auf Ihrem TomTom befinden.

Ich habe TomTom Maps verwendet (da zwischen TomTom Maps und Google Maps Unterschiede sind) und habe den Toolkit "Vermeiden-ungepflasterte Straßen“ ausgewählt. Mein TomTom 400 hat jedoch ungepflasterte Straßen gemeldet. Ich habe die besagte Route angehängt - die Routenpunkte 4,5,6,10 und 11 liegen auf unbefestigten Straßen.

itn

Gibt es eine Antwort??

Hallo Andreas

Ich benutze das TomTom auf dem Bike seit ca. 7 sieben Jahren, jetzt TTR 2013.
Dein Problem ist bekannt.
Ich gehe folgendermassen vor. Routen planen, für den Urlaub mehrere Tagestouren. Dann spiele ich sie auf meinen TTR und kontrolliere sie, sobald "unbefestigte Strassen" gemeldet werden gebe ich vermeiden ein. Dann schaue ich mir auf "Karten" an wo es mich durchführen will. Gehe auf Satellit und schaue es mir genauer an, hatte so schon Wanderwege darauf :-(, dann ändere ich die Route in meiner Planung.

Ich starte bei der Kontrolle immer beim Start des nächsten Tages, TTR fragt ja immer "wo ist Dein Startpunkt".

Ich weiss, es ist etwas umständlich, aber ich möchte im Ausland keine Überraschungen erleben und investiere lieber etwas Zeit bevor ich mich auf den Weg mache, möglichst nicht ins Ungewissene.

Ok, es wäre natürlich schön wenn TomTom seine Karten so anpassen würde das es auch wirklich stimmt.

Hallo Hans-Jürg,
danke für deine Antwort. Ich plane meine routen nun auch so. Da ich des öfteren mit einer kleinen Gruppe als Guide fahre und die Routen plane, finde ich es sehr befremdlich, dass ich mich auf die app nicht verlassen kann. Schließlich wurde die app viel beworben und ist ja auch nicht umsonst (Goldversion).

 

Hallo Andreas

ich denke das hat nicht viel mit dem app  zu tun sondern mit den den TomTom Karten auf dem PC welche nicht sauber mit dem TTR übereinstimmen. Ich habe 8 Jahre für die "swiss500miles" die Routen geplant, Teilnehmer von 350 bis 500 Fahrer, alles möglichst auf Nebenstrassen und in 13 Sektionen unterteilt. Hat mich gelernt den Unregelmässigkeiten aus dem Weg zu gehen.

Übrigens, ich bin auch Gold Mitglied und finde den app super. habe schon von anderen Mitgliedern schöne, mir unbekannte  Routen teilübernommen, wäre ohne app nicht möglich gewesen. War jahrelang, immer noch, Profi Mitglied bei Tyre und benutze auch diesen immer noch.

Grüsse

Hans-Jürg

Dies ist eine automatisierte Nachricht. Einige Mitteilungen in dieser Diskussion wurden gemeldet. Die Diskussion wird geschlossen, damit andere Leute keine Reaktionen posten, die nicht themenrelevant sind.
Falls Sie es für notwendig halten, das Thema erneut anzusprechen, können Sie eine neue Diskussion eröffnen. Fügen Sie in dem Fall bitte eine klare Beschreibung hinzu, damit unser Team das so schnell wie möglich bearbeiten kann.